Literatur - Das Grabmal des Römers Lucius Poblicius

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Literatur


  • Buch 2017 "Das Poblicius-Denkmal - Köln in augusteischer Zeit"

      Das Literaturverzeichnis dieses Buches ist so unfangreich (Seiten 337 -398), dass selbst ein minimierter        Auszug den Unfang dieser Webseite sprengen würde

___________________________________________________________________________________________


  • Buch 2013 "Grabungsfieber"

     ( minimierter Auszug aus dem Literaturverzeichnis )

  • J. Klinckenberg  „Die römischen Grabdenkmäler Kölns“ ( 1902 )


  • J. Klinckenberg  „Das römische Köln“ ( 1906 )


  • H. Lehner, „Die antiken Steindenkmäler des Bonner  Provinzialmuseum“( 1918 )


  • H. u. J. Gens, „Funddokumentation, „Das Grabmal des Poblicius“ ( 1967)


  • H. Kähler, Antike Welt, „Das Grabmal des L. Poblicius in Köln“, Zeitschrift für Archäologie

    und Urgeschichte, Heft 4 ( 1970 )

  • G. Precht, „Das Grabmal des L.Poblicius“ ( 1975 )


  • B u. H. Galsterer, „Die röm. Steininschriften aus Köln“ (1975)


  • O. Doppelfeld, „Vom unterirdischen Köln“, nach dem Tode herausgegeben von G. Biegel ( 1979 )


  • P. Noelke, „Das Grabmal des Poblicius“, Führer vor- u. Frühgeschichte. Denkmäler ( 1980 )


  • N. Andrikopoulou-Strack, „Grabbauten des 1.Jahrhunderts n. Chr. im Rheingebiet“ ( 1986 )


  • H. von Hesberg, „ Römische Grabbauten“ ( 1992 )

Flag Counter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü